Pflichtmodule

 

Modul

Modulbeschreibung

1 Grundlagen des internationalen Steuerrechts
(32 Lektionen– Deutsch)
Begriff und Rechtsquellen des internationalen Steuerrechts – Verhältnis von Doppelbesteuerungsabkommen zum innerstaatlichen Recht / Treaty Override – Funktion und Wirkungsweise von Doppelbesteuerungsabkommen – Einführung und Übersicht über das OECD- und das UN-Musterabkommen – Abkommensberechtigung
Prof. Dr. Madeleine Simonek, PD Dr. Michael Beusch, Dr. Peter Hongler
2 Internationale Steuerpolitik, internationaler Steuerwettbewerb, WTO Recht
(16 Lektionen– Deutsch)

Steuerpolitik unter finanzwissenschaftlichen und rechtlichen Gesichtspunkten – Einfluss von WTO und GATT auf das nationale Steuerrecht – Steuer- und Wirtschaftspolitik – Internationaler Steuer- und Standortwettbewerb

Prof. Dr. Ekkehart Reimer, Prof. Dr. Matthias Oesch, Prof. Dr. Bruno Jeitziner, Pascal Duss, Prof. Dr. Florian Scheuer

3 Tax Avoidance and Counteracting Measures
(16 lessons – English/Deutsch)
Base erosion and profit shifting (BEPS) – general anti-avoidance rules (GAARs) – special anti-avoidance rules (SAARs) – CFC-rules – anti-avoidance measures in double tax treaties – anti-avoidance measures in different states – application of the anti-abuse decree in Switzerland
Dr. Peter Hongler, Dr. Vikram Chand, Dr. Georg Lutz, Dr. Gernot Zitter
4 Unternehmenssteuerrecht Schweiz - Grundlagen
(16 Lektionen– Deutsch)
Grundsätze des schweizerischen Unternehmenssteuerrechts – Massgeblichkeitsprinzip und steuerrechtliche Gewinnermittlung – Zeitliche Bemessung und Verlustverrechnung
Prof. Dr. Madeleine Simonek, Dr. Andreas Helbing
5 Unternehmenssteuerrecht Schweiz - komplexe Fragestellungen
(16 Lektionen – Deutsch)
Ausgewählte Fragen zum Massgeblichkeitsprinzip und zur Gewinnermittlung – Ausgewählte Fragen zur Beteiligungsermässigung – Besondere Fälle von Verlustverrechnungen – Grundlagen Umstrukturierungen
Dr. Pascal Taddei, Dr. Jürg B. Altorfer
6 European Tax Law incl. Study Visit to Luxembourg / Brussels
(24 lessons – English/Deutsch)
Institutions and procedures – directives and fundamental freedoms – the impact of EU case law on domestic tax law – relevance of the ECJ case law on fundamental freedoms for third states – Swiss-EU bilateral agreements I and II – recent developments within European tax law – study trip to Luxembourg and Brussels (3 days)
Prof. Dr. Madeleine Simonek, Dr. Peter Hongler, Prof. Dr. Tobias Jaag and further speakers in Luxembourg and Brussels
7

Taxation in Foreign Jurisdictions - 3 parts

(24 lessons each part)

DEU,  NLD (Deutsch/English)

GBR, IND (English)

USA, BRA (English)

Introduction to the foreign tax system and tax laws – overview of the foreign tax treaties and the tax treaty policy with a particular focus on the treaty with Switzerland – international tax planning from a foreign perspective

Prof. Dr. Hubertus Baumhoff, Dr. Xaver Ditz (DEU), Heiko Lohius (NLD)

Jonathan Schwarz (GBR), Dhaval J. Sanghavi (IND)

Prof. Omri Marian (USA), Ana Claudia Akie Utumi (BRA)

8 Besteuerung internationaler Arbeitnehmenden inkl. Sozialversicherungsrecht
(24 Lektionen – Deutsch)
Systematik und Auslegung von Art. 15 OECD-MA – Besteuerung von international tätigen Arbeitnehmenden, insbesondere Quellensteuersystem – Mitarbeiterentsendung, Grenzgänger, leitende Angestellte – Besteuerung von Mitarbeiterbeteiligungen – Einführung in das Sozialversicherungsrecht, insb. das Kollisionsrecht
PD Dr. Silvia Bucher, Fürsprecher Andreas Kolb, Heiko Kubaile, Prof. Dr. Pasquale Pistone, Laurence Uttinger
9 Konzernsteuerrecht (Blockseminar im Seminarhotel
(24 Lektionen – Deutsch)
Leistungsbeziehungen zwischen internationalen Konzerngesellschaften – Finanzierung im Konzern und Cash Pooling – Forschung und Entwicklung sowie Verwertung von Immaterialgüterrechten – Internationale Konzernstrukturen – Corporate Governance im Steuerbereich – Konzernsteuerplanung in der Praxis
Dr. Peter Hongler, Dr. Urs Brügger, Armin Marti, Dr. Florian Regli, Gastreferentinnen und Gastreferenten
11 Betriebsstättenbesteuerung
(24 Lektionen – Deutsch)
Betriebsstättenbegriff aus innerstaatlicher und abkommensrechtlicher Sicht – Leistungsbeziehungen zwischen Stammhaus und Betriebsstätten – Betriebsstätteausscheidung aus innerstaatlicher und abkommensrechtlicher Sicht – Betriebsstätteverlustverrechnung – Dreiecksverhältnisse – Betriebsstättestrukturen
Prof. Dr. Ekkehart Reimer, Dr. Peter Brülisauer, Christoph Huber
19 Corporate International Tax Planning
(24 Lektionen – Deutsch)
Internationale Steuerplanungsstrukturen im europäischen und aussereuropäischen Verhältnis unter Einbezug der Schweiz – Steuerplanung unter Berücksichtigung besonderer Besteuerungsformen – Neue Entwicklungen bei Offshore-Strukturen – Tax Planning aus Sicht ausländischer Staaten
Dr. Peter Hongler, Daniel Gentsch, Georges Simon, Prof. Dr. Christoph Spengel, Gastreferentinnen und Gastreferenten