Pflichtmodule

 

Modul

Modulbeschreibung

1 Grundlagen des internationalen Steuerrechts
(32 Lektionen– Deutsch)
Begriff und Rechtsquellen des internationalen Steuerrechts – Verhältnis von Doppelbesteuerungsabkommen zum innerstaatlichen Recht / Treaty Override – Funktion und Wirkungsweise von Doppelbesteuerungsabkommen – Einführung und Übersicht über das OECD- und das UN-Musterabkommen – Abkommensberechtigung
Prof. Dr. Madeleine Simonek, Prof. Dr. Michael Beusch, Prof. Dr. Peter Hongler
9 Konzernsteuerrecht (Blockseminar
im Seminarhotel)

(24 Lektionen – Deutsch)
Leistungsbeziehungen zwischen internationalen Konzerngesellschaften – Finanzierung im Konzern und Cash Pooling – Forschung und Entwicklung sowie Verwertung von Immaterialgüterrechten – Internationale Konzernstrukturen – Corporate Governance im Steuerbereich – Konzernsteuerplanung in der Praxis
Dr. Philip Robinson, Dr. Urs Brügger, Armin Marti, Dr. Thomas Meister, Dr. Florian Regli, Gastreferentinnen und Gastreferenten
11 Betriebsstättenbesteuerung
(24 Lektionen – Deutsch)
Betriebsstättenbegriff aus innerstaatlicher und abkommensrechtlicher Sicht – Leistungsbeziehungen zwischen Stammhaus und Betriebsstätten – Betriebsstätteausscheidung aus innerstaatlicher und abkommensrechtlicher Sicht – Betriebsstätteverlustverrechnung – Dreiecksverhältnisse – Betriebsstättestrukturen
Prof. Dr. Stefan Bendlinger, Dr. Peter Brülisauer, Christoph Huber